Freitag, 30. Oktober 2015

Der Stein des Anstosses

Seit Jahren ist sie mir ein schwerer Dorn in meinem gärtnerischen Auge:

Nachbars übergroße Thujahecke.



Viel zu hoch, an Scheußlichkeit nicht zu überbieten und deutlich in unser Grundstück überstehend läßt sie weder Wasser, Licht noch Luft an die davor gepflanzten Rosen, Storchschnabel und Rittersporn. Ein ökologischer Unsinn. Leider fruchten Gespräche mit der Nachbarin nicht, die Hecke wird immer höher. 
Vielleicht schlägt ja mal der Blitz ein...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen